etwasbewegen.com

… ein etwas anderes Musikinstrument

by on Mrz.15, 2009, under Fun, IT, News

Zufällig stieß ich bei Youtube auf ein interessantes Musikinstrument: das oder den Tenori-On. Es handelt sich dabei um eine MIDI-fähige Mischung aus Synthesizer und Sequenzer. Bedient/gespielt wird das Instrument über eine 16×16 LED-Tasten-Matrix.
In Deutschland ist dieses beeindruckende Gerät für ca. 900€ zu bekommen. Vereinzelt tauscht es bei eBay für ca. 500-600€ den Besitzer.

:, , , , ,

1 Comment for this entry

  • Hannes Schurig

    Sieht sehr interessant aus allerdings sehe ich folgende Probleme in diesem Produkt:

    1. Bis man da alle Möglichkeiten der Tonerstellung kennt vergeht eine lange Zeit. Es gibt die Knöpfe am Rand, alle Möglichkeiten auf dem Hauptdisplay, mehrere gedrückt halten, irgendwie verbinden usw. Alles muss man kennenlernen, ausprobieren, meistern, das fordert wohl sehr viel Geduld.

    2. Um dort ein einigermaßen brauchbares Lied zu komponieren muss man sicher etwas (musische) Ahnung und Taktgefühl haben. Glaub kaum das Max Mustermann so ein Lied, wie in dem Video gezeigt, jemals erstellen wird. Auch hier bedarf es sicher wieder viieel Zeit ^^

    3. Der Preis… 900€ Original ist heutzutage ein ziemlich geiler Laptop, auf dem man mit Synthesizerprogrammen ähnliches erreichen könnte.

    Aber ne lustige Idee insgesamt

1 Trackback or Pingback for this entry

Leave a Reply

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can take care of it!